FUNDSTÜCKE 1000 Jahre Leipzig

Ausstellung 10.–16. Juli 2015

fund-web

Dieses Jahr fand das Fundstücke-Projekt erstmalig in Kooperation des Instituts für Kunstpädagogik mit dem Leibniz Gymnasium Leipzig statt. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern einer elften Klasse entstanden eine digitale und eine reale Ausstellung, deren Exponate Fundstücke zum Thema der umfangreichen Jubiläumsfeierlichkeiten der Stadt Leipzig darstellen.

Studierende und Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich diesbezüglich mit der Frage was für Geschichten abseits der offiziellen 1000-jährigen Stadtgeschichte existieren und wie diese sich repräsentiert durch einen kleinen Gegenstand auf einem Sockel erzählen lassen.

Die Ergebnisse des Projektes werden in einer Ausstellung im Foyer des Instituts für Kunstpädagogik zu sehen sein. Am 10. Juli 2015 findet um 19:00 Uhr die feierliche Eröffnung der Ausstellung statt, zu der wir herzlich einladen. Parallel dazu erfolgt die Präsentation der Objekte und ihren Geschichten auf der Website der Ausstellung, die dort interaktiv besichtigt werden kann.

 

>>Die Ausstellung im Internet

 

FUNDSTÜCKE 1000 Jahre Leipzig
Vernissage | 10. Juli 2015, 19 Uhr
Öffnungszeiten | 10.16. Juli 2015
Institut für Kunstpädagogik
Ritterstraße 8–10