Gastvortrag Olaf Nicolai

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes der Kretiven Spinner (Halle 14 der Leipziger Baumwollspinnerei) und des Institutes für Kunstpädagogik wird der in Halle geborene, an der Uni Leipzig studierte und inzwischen weltberühmte Künstler Olaf Nicolai einen Vortrag halten zu seinen künstlerischen Positionen, den konzeptuellen Hintergründen und der Vielfalt eingesetzter künstlerischer Medien und Verfahrensweisen.

Olaf Nicolai

Gastvortrag
Montag, 29. Oktober 201217 Uhr
Institut für Kunstpädagogik (Geschwister-Scholl-Haus), Hörsaal

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einem Kunst-Vermittlungsprojekt, in dessen Verlauf Master-Studierende der außerschulischen Kunstpädagogik über persönliche Zugänge zu ausgewählten Werken Nicolais eine Publikation erarbeiten werden und davon ausgehend Vermittlungsstrategien für Rezeptionseinheiten mit Schulklassen entwickeln. Inhaltlicher Fokus wird dabei das Zusammenspiel von Wissenschaft und Kunst bei der Erarbeitung von Vorstellungen utopischer Gesellschaftsstrukturen sein. Das Wintersemester-Projekt wird betreut von Wednesday Farris (Kreative Spinner) und Ines Seumel.