Tag Archives: schicht

elfte schicht

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik – 2017 Zum elften Mal wird in diesem Ausstellungsformat ein Querschnitt aus den besten künstlerischen Abschlussarbeiten sowie Prüfungsarbeiten aus dem Semester gezeigt. Elf Schichten mit unterschiedlichsten Techniken, so wie in diesem Jahr auch: Malerei, Grafik, Druckgrafik, Fotografie, Typografie, Grafikdesign, Buchgestaltung und Film. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung fand am 02. November 2017 im Institut für Kunstpädagogik statt.   Alexandra Daut, Videostill aus »Besuch eines Tagtraums«, Videocollage, 2017   elfte schicht 02. November — 07. Januar

neunte schicht

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik – 2015 Das Institut für Kunstpädagogik lädt herzlich zur Ausstellung 
»neunte schicht« ein. Wie in jedem Jahr wird ein Querschnitt aus den besten künstlerischen Abschlussarbeiten sowie Prüfungsarbeiten aus dem Semester gezeigt. Die vielfältigen künstlerischen Techniken reichen dabei von Malerei, Grafik und Druckgrafik über Fotografie bis hin zu Typografie, Grafikdesign, Buchgestaltung und Film. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am 29. Oktober 2015 im Institut für Kunstpädagogik statt.   Stefanie Holtz, o.T., Öl auf Leinwand, 78

siebte schicht

siebte Schicht

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik – 2013 Das Institut für Kunstpädagogik lädt Sie herzlich zur Ausstellung 
»siebte schicht« ein. Wie in jedem Jahr wird ein Querschnitt aus den besten künstlerischen Abschlussarbeiten sowie Prüfungsarbeiten aus dem Semester gezeigt. Die vielfältigen künstlerischen Techniken reichen dabei von Malerei, Grafik und Druckgrafik über Figurentheater bis hin zu Fotografie, Typografie, Grafikdesign, Buchgestaltung und Film.

fünfte schicht

Fünfte Schicht

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik aus dem Sommersemester 2011. Wie in jedem Jahr wird ein Querschnitt sowohl aus den besten künstlerischen Abschlussarbeiten als auch aus den semesterbegleitenden Prüfungsarbeiten gezeigt. Die vielfältigen künstlerischen Techniken reichen dabei von Malerei, Grafik und Druckgrafik über Plastik und Installation bis hin zu Fotografie, Design, Buchgestaltung und Film.

dritte schicht – kunstarbeit im semester

Auch in diesem Jahr präsentierte das Institut für Kunstpädagogik wieder zu Beginn des Wintersemester 2009/10 einen vielschichtigen Querschnitt aus der künstlerischen Praxis des vergangenen Semesters und es gab einen Einblick in ausgewählte künstlerische Abschlussarbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Buchillustration, Konzeptkunst, Plastik und Installation, sowie Fotografie und Landschaftsstudium. Besonderheit in diesem Jahr waren die räumliche Erweiterung der »schicht«-Ausstellung durch eine Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. So waren bis Ende Oktober 2009 unter dem Titel »frühschicht« künstlerische Abschlussarbeiten im neuen Fakultäts-

frühschicht – Künstlerische Abschlussarbeiten 2009

Künstlerische Abschlussarbeiten aus dem Sommersemester wurden im frisch bezogenen Neubau der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät präsentiert. Einblicke in die Ausstellung gibt es hier. Die Ausstellung war eine Kooperation zwischen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und dem Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig. 9. Oktober bis 31. Oktober 2009 Eröffnung war am 9. Oktober um 12:00 Uhr mit Führung Beitrag über die Ausstellung im Universitäts-Journal >

zweite schicht — kunstarbeit im semester

Das Wintersemester 2008/09 beginnt im Institut für Kunstpädagogik wieder mit der Eröffnung einer »schicht«-Ausstellung im »treppenwerk«. Die »zweite schicht« versammelte wiederum eine Auswahl von aktuellen künstlerischen Studentenarbeiten. Die Zeichnung und die Malerei, die Druckgrafik und das Corporate Design fanden sich neben der Schriftgestaltung, der Fotografie und dem Landschaftsstudium ebenso wie der Buchillustration und dem Animationsfilm, der Installation und der Performance. Die gezeigten Arbeiten spiegelten einen Querschnitt der künstlerischen Praxis als auch der letzten Abschlussarbeiten wider. 22. Oktober bis 19. Dezember 2008 Eröffnung war am 22. Oktober

« Ältere Einträge