Laura Rohrbeck

Das ist ein Haus

»Das ist ein Haus« ist ein illustriertes Buch, das sich mit dem Haus als Konzept im Kontext gesellschaftlicher Prozesse auseinandersetzt. Das Buch beinhaltet ein Konvolut an Gedanken rund um das Haus als gesellschaftliches Konzept. Mit Pastellkreide und Buntstift werden Gedankengänge humoristisch illustriert, welche das Haus als gesellschaftliches Konstrukt enttarnen. Die Bilder als auch Texte, regen weiterführende Diskussionen über das Haus in verschiedensten Kontexten an und sollen für eine breite Altersgruppe zugänglich sein. Zwischen den leichten, bunten Illustrationen ist dennoch eine Kritik an bestehenden Ordnungsprinzipien, Normen und Machtverteilungen zu finden.

Date:
Tags: