1000 Jahre Leipzig

1000 Jahre Leipzig

Ausstellungsjahr: 2015

Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Ersterwähnung der Stadt Leipzig als »urbe libzi« in der Chronik des Bischofs Thietmar von Merseburg im Jahr 1015 , welche als Ausgangspunkt für umfangreiche Jubiläumsfeierlichkeiten im Jahr 2015 dient. Das Ausstellungsprojekt wurde von Studierenden des Institutes für Kunstpädagogik gemeinsam mit Schüler*innen der Klassenstufe 11 dem Leibniz Gymansium Leipzig durchgeführt.

Unter der pädagogischen Leitung der Studierenden ordneten die Schüler*innen Fundstücke in den Kontext des Stadtjubiläums ein, entwickelten reale oder konstruierte Geschichten, welche die kleinen Gegenstände ausstellungswürdig machten. Am 10. Juli 2015 wurden die Ergebnisse des Projektes in einer Ausstellung für eine Woche am Institut für Kunstpädagogik präsentiert. Parallel dazu erfolgt die Präsentation der Objekte auf der Website der Ausstellung.

Website »1000 Jahre Leipzig«