Letzte Artikel

Tag der offenen Tür – 12. Januar 2017

Zum Tag der offenen Tür am 12. Januar lädt die Universität Leipzig zum Schnupperstudium! Wir laden dazu herzlich ins Geschwister-Scholl-Haus zur Einführungsveranstaltung in das Studium der Kunstpädagogik von 9-12 Uhr ein. Los geht es um 9 Uhr mit einer allgemeinen Einführung ins Studium (Hendrikje Düwel) im Hörsaal 301. Danach findet ein Rundgang durchs Haus satt, bei dem auch die Ateliers und Werkstätten besichtigt werden können. Daran im Anschluss gibt es die Möglichkeit für eine individuelle Beratung. Die studentische Fachschaft, der FSR, steht zu dieser Zeit

22. Kinder- und Jugendkunstausstellung

Drunter und Drüber lautet das diesjährige Thema der 22. KIJUKU. Mit oben und unten kann man einen Ort oder einen Gegenstand beschreiben. Drüber und drunter lässt uns noch viel weiter schauen: in verborgene Winkel und unerreichbare Höhen. Manchmal geht es im Leben drüber und drunter. Ob in der Schule, auf dem Spielplatz oder im Kinderzimmer. Dann liegt das Unterste zu oberst und das Oberste zu unterst. Menschen, Dinge, alles verlässt seinen gewohnten Platz. Die Ausstellungseröffnung mit Preisverleihung findet am Samstag,

Ansichtssachen – Papierobjekte im Kontext der Reformation

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem GRASSI Museum für Angewandte Kunst und Teil der Ausstellung »GOTTES WERK UND WORT VOR AUGEN. Kunst im Kontext der Reformation« im GRASSI Museum für Angewandte Kunst. 24.11.2016 bis zum 01.01.2018 Mit »Ansichtssachen – Papierobjekte im Kontext der Reformation« begehen pünktlich zum Reformationsjahr die Studierenden des Instituts für Kunstpädagogik Leipzig ein kleines Sakrileg, indem sie die Predella des katholischen Altars, welche vermutlich dereinst der Aufbewahrung von Reliquien oder dem Abendmahl diente, mit Objekten füllen, welche sich mit dem Themenkomplex der

zehnte schicht

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik – 2016 Das Institut für Kunstpädagogik lädt herzlich zur Ausstellung 
»zehnte schicht« ein. Zum nun zehnten Mal wird in diesem Ausstellungsformat ein Querschnitt aus den besten künstlerischen Abschlussarbeiten sowie Prüfungsarbeiten aus dem Semester gezeigt. Zehn Schichten mit unterschiedlichsten Techniken, so wie in diesem Jahr auch: Malerei, Grafik, Druckgrafik, Fotografie, Typografie, Grafikdesign, Buchgestaltung und Film. Die feierliche Eröffnung der Jubiläumsausstellung findet am 20. Oktober 2016 im Institut für Kunstpädagogik statt. 20. Oktober 2016 – Vernissage 19:00