Unsere Aktivitäten

Letzte Artikel

Tag der offenen Tür – 15. Januar 2015

Grafikstudio_Institut_Kunstpaedagogik_Leipzig

Zum Tag der offenen Tür am 15. Januar lädt die Uni zum Schnupperstudium. Wir laden Sie herzlich in unser Geschwister-Scholl-Haus zur Hospitation in die Lehrveranstaltung Buchillustration und Plakatgestaltung von 9–12 Uhr im Raum 104 ein. Die studentische Fachschaft, der FSR, steht zu dieser Zeit im Foyer für die Beantwortung Ihrer Fragen zum Studium bereit.

Zeitgenössische Kunst Interkulturell – Kleines Symposium

symposium_kunstpädagogik

Kleines Symposium des Masterstudiengangs außerschulische Kunstpädagogik Unter dem Stichwort „Zugänge zur modernen Kunst“ veranstalten Studierende des Masterstudienganges außerschulische Kunstpädagogik jährlich ein kleines Symposium, das in Auseinandersetzung mit exemplarischen Fällen gegenwärtiger Kunst unserer oszillierenden Moderne stattfindet.     Es will die Augen öffnen für die gestalterische Eigenart und die zum Ausdruck gebrachten Realitätsbezüge künstlerischer Arbeiten, die auf den ersten Blick ungewöhnlich, irritierend, gar hermetisch abgeschirmt erscheinen. Diese Auseinandersetzung ist jeweils einem Thema gewidmet, das als spezieller Aspekt zeitgenössischer Kunst zu begreifen

AlmaWeb für Studierende

Großer_Hoersaal_web

Informationsveranstanstaltung zum Webportal AlmaWeb 27.01.2015 Im Sommersemester 2015 werden auch alle Studiengänge des Instituts für Kunstpädagogik auf das Webportal Almaweb umgestellt. Dieses kann fortan genutzt werden für die Rückmeldung, zum Erstellen von Studienbescheinigungen, Stundenplänen, der Notenübersicht, zum Versenden von Nachrichten und zur Moduleinschreibung. Diese Funktionen und ihre Handhabung werden in einer Informationsveranstaltung vorgestellt und erklärt. Die Einführung in AlmaWeb für Studierende findet am Dienstag, den 27.01.2015 von 17:15 – 18:45 Uhr in der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften in

20. Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung 2014/15

kijuku1 Kopie

Die Leipziger Kinder- und Jugendkunstausstellung, organisiert vom Haus Steinstraße e.V. im Auf­trag des Leip­zi­ger Kul­tur­amts, präsentiert in diesem Jahr zum 20. Mal die besten von knapp 500 eingereichten künstlerischen Arbeiten von Kindern und Jugendlichen aus der Region Leipzig. »Traum« Rosa Janetzky, 10 Jahre Be­tei­li­gen konn­ten sich Kin­der und Ju­gend­li­che bis 18 Jahre aus Leip­zig und Um­ge­bung mit al­len bild­künst­le­ri­schen Tech­ni­ken von der Ma­le­rei und Gra­fik über Col­lage und Hoch­druck bis hin zu Vi­deo­in­stal­la­tio­nen, Webdesign-Arbeiten oder Ani­ma­tio­nen. Das diesjährige Sonderthema lautete »NACHBARSCHAFT«.