zwischen schichten

Arbeiten von Studierenden der Kunstpädagogik aus dem Wintersemester 2010/11

Zwischenschichten

Matthias Gombert: »Drifts« (Ausschnitt), Acryl auf Leinwand, 2010/11

Gezeigt werden Abschlussarbeiten und Semesterarbeiten, die in unterschiedlichen Seminaren entstanden: Im vorderen Treppenhaus findet eine Auseinandersetzung mit der Frage »Was man(n) arbeitet« statt, im Gang des 1. Obergeschosses sind Art-Zines zum Thema »Stillstand und Beschleunigung« zu sehen. Im hinteren Treppenhaus werden abstrakte malerische Positionen präsentiert – im Fahrstuhl werden die Besucher am Tag der Vernissage von ungewöhnlichen Ansagen begrüßt.

04. Mai 2010
18:00 Uhr: Vernissage im Foyer 1. Obergeschoss
mit Prof. Johannes Ringel, Verena Landau und Dr. Ines Seumel
Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend.

Ausstellungsdauer: 05. Mai – 15. Juli 2011
Öffnungszeiten: Mo – Fr, 9:00 – 18:00 Uhr

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Grimmaische Straße 12, 04109 Leipzig
www.wifa.uni-leipzig.de