Neue Arbeiten im Performance-Archiv

Im Kurs »Performance und Aktionskunst« werden unter Leitung von Prof. Dr. Ines Seumel performative Arbeiten von Studierenden des Lehramts und Bachelors entwickelt. In jedem Studienjahr findet mehrmals das »Kleine Performancefestival« des Instituts an wechselnden Kunstorten Leipzigs statt, bei dem die Performances und Aktionen einem öffentlichen Publikum präsentiert werden.

Tim Theiss (2019): »er.wachsen«

Die dokumentierten Ergebnisse können auf dem YouTube-Kanal des Instituts für Kunstpädagogik in der Playlist »Performance-Archiv« eingesehen werden. Neue Arbeiten werden dem Archiv kontinuierlich hinzu gefügt.

Kleines Performancefestival

2017 KraftAkt | Kunstkraftwerk

2018 SpinnWerk I | Leipziger Baumwollspinnerei

2019 SpinnWerk II | Leipziger Baumwollspinnerei

2019 HeimSpiel I | Geschwister-Scholl-Haus

2019 HeimSpiel II | Geschwister-Scholl-Haus