Retrospektiv: Exkursion Bauhaus Dessau 2019

Eine fotografische Erkundung

Im Jubiläumsjahr des Bauhaus 2019 wurde im Rahmen der Veranstaltung »Theorie und Praxis des Produktdesigns« (Leitung A. Frohberg) eine Exkursion zu den Bauhausgebäuden in Dessau unternommen. Die Studierenden des Lehramtes Kunst und des Studienganges Bachelor Kunstpädagogik außerschulisch untersuchten mit verschiedenen Kameras die Räume in und um das historische Bauhausgebäude und die Meisterhäuser auf der Suche nach Farben, Flächen, Linien, Strukturen und aus unterschiedlichen individuellen Perspektiven.

Zu sehen sind verschiedengroße  Fotos von Innen und Außenräumen im Bauhaus, zusammengefügt zu einer Galerie.
Die Ergebnisse auf Flickr

Sie wählten bewusst interessante Standpunkte und Blickwinkel, nutzen die Frosch- und Vogelperspektive und die Linienführung und Perspektiven, um die Komposition der Bilder zu beeinflussen. Was fällt auf, was bleibt im Gedächtnis? Zu achten war auf Farben, Formen und Materialität der vorgefundenen Gebäude und Gegenstände. Dabei gingen sie der Frage nach, inwiefern sich Begriffe wie Transparenz, Ausblick, Gegensatz und Harmonie, Aufdecken und Verdecken mit dem Bauhaus in Beziehung setzen lassen. Im Anschluss an den Besuch wählten die Studierenden Fotos aus, um beim Betrachten der Bilder, die Eindrücke des Besuches mit Schlagworten und Attributen zum Bauhaus zu flankieren.